Unbekannte sprengen Geldautomaten in Merzenich

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

07. Juli 2020 - 9:12 Uhr

Unbekannte haben in Merzenich (Kreis Düren) einen Geldautomaten gesprengt. Der Vorraum der Bankfiliale sei dabei stark beschädigt worden, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Der Geldautomat geriet demnach durch die Explosion in Brand. Feuerwehrleute löschten den Automaten und retteten in der Nacht zum Dienstag mehrere Menschen aus einer Wohnung über der Bank. Die Anwohner blieben unverletzt. Wie hoch der Sachschaden ist und ob die Täter Beute gemacht haben, war zunächst unklar.

Quelle: DPA