Unbekannte sprengen Fahrkartenautomaten im Kreis Börde

24. Juli 2019 - 6:20 Uhr

Bei Hohe Börde (Landkreis Börde) haben Unbekannte am frühen Mittwochmorgen einen Fahrkartenautomaten gesprengt. Der genaue Hergang sowie die Schadenshöhe waren zunächst unklar, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Automat am Bahnhof im Ortsteil Niederndodeleben wurde bei der Sprengung stark beschädigt. Der oder die Täter flüchteten. Züge auf der Strecke von Magdeburg nach Braunschweig konnten nach Polizeiangaben fahren.

Quelle: DPA