Geheimtipps von RTL-Reiseexperte Ralf Benkö

Unbekannte Orte entdecken: Hier gibt's traumhaften Urlaub zum Schnäppchenpreis

17. Februar 2020 - 13:19 Uhr

Hin- und Rückflug gibt's schon ab 80 Euro

Urlaubszeit ist für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres. Und je besser das Preis-Leistungs-Verhältnis, desto schöner! In diesem Jahr werden zwar viele Regionen wegen zusätzlichen Steuern, Abgaben und Eintrittspreisen teurer, aber keine Sorge: RTL-Reiseexperte Ralf Benkö kennt einige Schnäppchen für eine entspannte Auszeit mit Sonne, Strand, Palmen und allem, was dazugehört! Wohin Sie schon für 80 Euro fliegen können und welche etwas unbekannteren Urlaubsziele sich richtig lohnen können, erklärt Ralf Benkö im Video.

Regel für Last-Minute-Reisen: Das ist zu beachten!

  • Details checken: Wie viele Sterne hat das Hotel und wie sehen die Räume aus. Gibt es ein Spa, Sportmöglichkeiten oder Swimmingpools? Voll- oder Halbpension? Diese Aspekte haben Einfluss auf den Preis. Wählen Sie hier bewusst Hotels, die nur das Anbieten, was Sie wirklich wahrnehmen möchten.
  • Sicher ist sicher: Zu jeder Last-Minute-Reise gehört eine Versicherung gegen Veranstalterpleiten. Zum Nachweis gibt es den so genannten Sicherungsschein. Dieser sollte aber nur dann bezahlt werden, wenn der Sicherungsschein auch ausgehändigt wird. Der entsprechende Nachweis ist auf der Rückseite der Reisebestätigung zu finden oder separat beigefügt.
  • Preisvergleich: Geben Sie die Eckdaten Ihrer Reise bei Check24 oder anderen Preisvergleichsportalen ein und filtern Sie so ähnliche Angebote. Oft finden Sie noch günstigere Reisen oder Angebote, die Ihren Ansprüchen eher entsprechen.

Umweltfreundliches Reisen? Ja, das geht!

Dem Klima zuliebe wollen immer mehr Menschen auf Flugreisen verzichten. Immerhin gilt das Flugzeug als das mit Abstand klimaschädlichste Fortbewegungsmittel. Wer auf das Fliegen verzichtet, spart ordentlich CO2 ein. Der RTL-Reiseexperte hat vier Alternativen zum Pauschalurlaub für Familien und gibt Tipps für einen nachhaltigen Urlaub.

Und wenn Sie sich doch für eine Reise mit dem Flugzeug entscheiden, können Sie Ihren CO2-Ausstoß bei Atmosfair kompensieren.