Unbekannte brechen Sparkasse mit Radlader auf

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
© deutsche presse agentur

16. April 2021 - 11:22 Uhr

Lathen (dpa/lni) - Mit einem Radlader sind Unbekannte in eine Sparkasse im Emsland eingedrungen. Am frühen Freitagmorgen rammten sie mit dem Bagger die Fassade der Filiale in Lathen, drückten so den Nachtbriefkasten heraus und lösten den Alarm aus, wie die Polizei mitteilte. Beute machten sie nicht. Den Radlader hatten die Täter vermutlich gestohlen. Bevor die Polizei am Tatort ankam, sprühten die Täter die Fahrerkabine mit dem Inhalt eines Feuerlöschers ein und flüchteten. Wie hoch der Schaden am Gebäude ist, war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210416-99-228170/2

Quelle: DPA

Auch interessant