RTL News>News>

UN-Sicherheitsratssitzung mit Westerwelle

UN-Sicherheitsratssitzung mit Westerwelle

Die erste Sitzung des UN-Sicherheitsrates mit dem deutschen Außenminister Guido Westerwelle (FDP) hat in New York begonnen. Westerwelle ist einer von mehreren Außenministern, die an der offenen Debatte teilnahmen. Ursprünglich hatten die Brasilianer, die das mächtigste UN-Gremium in diesem Monat führen, eine Diskussion zum Thema 'Frieden, Sicherheit und Entwicklung' einberufen. Die Entwicklung im Nahen Osten hat die Tagesordnung aber überrollt. Von mehreren UN-Missionen hieß es, dass die Unruhe in Ägypten die Debatte prägen werde.