Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

Umstellung der Busflotte auf Elektro nimmt nächste Hürde

Die Stadt Wiesbaden ist ihrem Ziel, die Stadtbusflotte komplett elektrisch fahren zu lassen, einen entscheidenden Schritt näher gekommen. Das Bundesumweltministerium fördere die Anschaffung der ersten 56 Elektrobusse mit der maximal möglichen Quote, teilte die ESWE Verkehrsgesellschaft mbH am Freitag in Wiesbaden mit. Ein entsprechender Bescheid liege vor. Bereits der Austausch dieser Diesel- in Elektrobusse werde Schadstoffe und Lärm drastisch reduzieren, teilte die ESWE mit.

In Wiesbaden droht wie in anderen hessischen Städten ein Dieselfahrverbot, weil die Grenzwerte für Luftschadstoffe nicht eingehalten werden. Eine Entscheidung dazu vor dem Verwaltungsgericht wird am 19. Dezember erwartet. Die Stadt versucht, mit mehreren Maßnahmen gegenzusteuern und so ein Verbot zu verhindern. Dazu zählen E-Busse, mehr Park&Ride-Parkplätze oder bessere Radwege.


Quelle: DPA

Mehr News-Themen