Umgestürzte Bäume: Straßen müssen gesperrt werden

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

23. Februar 2020 - 17:40 Uhr

Umgestürzte Bäume und abgeknickte Äste haben am Sonntag den Verkehr in Thüringen behindert. Wie das Lagezentrum mitteilte, war vor allem der Süden des Landes betroffen. So hätten etwa in Steinach mehrere umgefallene Bäume die Straße zur Skiarena Silbersattel blockiert. Auch die Straße zwischen Masserberg und Kahlert musste wegen umgestürzter Bäume gesperrt werden.

Auf der Bundesstraße 88 stürzte laut Polizei zwischen Engelsbach und Catterfeld (Kreis Gotha) ein abgeknickter Ast auf ein Auto. Es wurde niemand verletzt.

Der Deutsche Wetterdienst hatte am Sonntag vor schweren Sturmböen mit bis zu 100 Kilometern pro Stunde in Thüringen gewarnt. Im Bergland oberhalb von 800 Metern wurde sogar mit orkanartigen Böen gerechnet.

Quelle: DPA