RTL News>Stars>

Ultraschall: Wem wird Jenny Frankhausers Sohn ähnlicher sehen?

Kommt Damian nach Mama oder Papa?

Ultraschall: Wem wird Jenny Frankhausers Sohn ähnlicher sehen?

GO Web Jenny Frankhauser Steffen Koenig werden Eltern (1).jpg
GO Web Jenny Frankhauser Steffen Koenig werden Eltern (1).jpg

Na, wem wir der kleine Damian Andreas wohl ähnlicher sehen? Mama Jenny Frankhauser oder Papa Steffen König? Genau diese Frage stellt sich die 29-Jährige nach ihrem letzten Besuch beim Frauenarzt. Da durfte Jenny nämlich per Ultraschall einen genaueren Blick auf ihren ungeborenen Sohn riskieren.

Damian Andreas hat Papa Steffens dicke Lippen

Jenny glaubt, die „dicken Lippen“ ihres Freundes Steffen auf dem Ultraschall erkannt zu haben. Auch was die Körpergröße angeht, könnte Damian Andreas nach Papa kommen. Denn er sei von der „Größe normal, aber etwas länger“.

Jenny vermutet daher, dass ihr Sohn mal ein großer Mann wird – wie sein Vater. „Was ich ja sehr gut finde“, freut sich die Mama in spe.

Im Video: So süß verriet Jenny den Namen ihres Sohnes

Jenny Frankhauser veröffentlich Namen ihres Sohnes Große Enthüllung am Strand

30 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Jenny wünscht sich ein "Mini-Me"

Jenny hofft aber insgeheim schon, dass an der Weisheit, dass Jungs mehr nach ihrer Mama kommen, was dran ist. Denn so ein kleines „Mini-Me“ von sich fände Jenny schon toll.

Beim nächsten Ultraschall-Termin wird sie vielleicht schon mehr wissen. Denn in der 21. Schwangerschaftswoche, in der sie gerade ist, sehen „alle Babys noch relativ gleich aus“, findet sie. Aber am Ende ist es ihr auch eigentlich egal, wie ihr Sohn aussieht, Jenny möchte ihn einfach endlich angucken und kennen lernen dürfen.

Ein bisschen was hat der Kleine aber doch schon von ihr, amüsiert sich Jenny. Während der Ultraschallaufnahme habe er gegähnt und war müde: „Ganz die Mama!“ (csp)