Ukraine: Janukowitsch unterzeichnet Amnestie-Gesetz

01. Februar 2014 - 14:02 Uhr

Der ukrainische Präsident Janukowitsch hat das Amnestie-Gesetz für festgenommene Protest-Teilnehmer unterzeichnet. Auch das erst vor kurzem verschärfte Demonstrationsrecht sei mit seiner Unterschrift wieder zurückgenommen worden, teilte er mit.

Die Proteste gegen den Präsidenten und seine Abkehr von der EU halten seit rund zwei Monaten an. Die Demonstranten fordern seinen Rücktritt. Bei der Münchner Sicherheitskonferenz wollen Deutschland und die USA Vertreter der ukrainischen Regierung und der Opposition treffen.