Überwältigendes Video: Airline beschert Fluggästen ein Weihnachtswunder

23. Dezember 2013 - 11:23 Uhr

Versteckte Kamera am Flughafen

Verspätungen, verlorenes Gepäck, Gedränge in den Gängen: Weihnachten am Flughafen kann schnell zur bösen Überraschung werden. Eine ungewöhnliche Idee hatte nun die kanadische Airline WestJet, die mit einer speziellen Feiertagsaktion ihre Passagiere positiv überraschte – und einen Hit im Netz landete.

Weihnachten am Flughafen
Airline beschert Fluggästen ein Weihnachtswunder

Mit der aufsehenerregenden Marketing-Aktion macht die Fluggesellschaft jetzt weltweit von sich reden: Sie bescherte den Fluggäste am Flughafen in Toronto ein echtes Weihnachtswunder.

Ein virtueller Weihnachtsmann, der mit den Passagieren spricht und auch ihre Namen kennt, ist für die Wartenden ein willkommener Zeitvertreib. Rund 250 Passagiere können am Abflugterminal via Live-Schaltung mit dem Weihnachtsmann chatten und diesem ihre Wünsche offenbaren –und kurze Zeit später die Überraschung: Nach der Landung gehen alle Wünsche in Erfüllung!