Biontech-Proband

Impfstofftester Udo Oelke ist begeistert: „Das ist prima gelaufen. Macht es!“

14. November 2020 - 10:34 Uhr

Wie fühlt sich die Impfung an?

Alle Augen sind derzeit auf das Mainzer Pharmaunternehmen Biontech gerichtet. In Phase 3 der Impfstoffstudie wurden dort mit einer Wirksamkeit von 90 Prozent überragende Ergebnisse erzielt. Damit ist die Zulassung des ersten Impfstoffes gegen das Coronavirus in greifbare Nähe gerückt. Aber wie fühlt es sich an, den Impfstoff verabreicht zu bekommen? Darüber sprach zuletzt ein US-amrikanischer Proband des Biontech-Partners Pfizer. Nun haben wir auch einen deutschen Tester zur Verabreichung seiner Impfdosis begleitet. Welche Erfahrungen Udo Oelke als einer der ersten Tester des neuen Impfstoffs gemacht hat, warum er bei der Studie teilnimmt und weshalb er hofft, dass sich möglichst viele Menschen impfen lassen, verrät er im Video.

Nur 9 Prozent wollen sich nicht impfen lassen

Sobald der Impfstoff verfügbar ist, würden sich einer Forsa-Umfrage im Auftrag von RTL zufolge 40 Prozent der Deutschen impfen lassen. 50 Prozent würden erst einmal abwarten, ob sich nicht doch noch Nebenwirkungen zeigen. Nur 9 Prozent der Bürger*innen schließen es hingegen aus, sich impfen zu lassen.

Aber wie geht es überhaupt weiter mit dem Thema Corona-Impfstoff? Wer würde zuerst geimpft und wie wird logistisch vorgegangen? Das erfahren Sie hier.

Playlist: Alle Videos zum Thema Coronavirus finden Sie hier