Im Alter von 15 Jahren lernten sie sich kennen

TV-Model Mirjana Zuber und ihr Fußballer Steven haben sich getrennt

Mirjana und ihr Ehemann Steven Zuber haben sich getrennt.

23. Oktober 2020 - 7:33 Uhr

Beziehungs-Aus nach 12 Jahren Liebe

Es klingt wie eine Liebe aus dem Bilderbuch, die nun erloschen ist. TV-Model Mirjana Zuber (27) und ihr Fußball-Freund Steven (29) haben sich nach zwölf Jahren Beziehung getrennt. Das verrät die schöne Schweizerin jetzt im Interview mit der "Schweizer Illustrierten". Dabei haben sich die beiden bereits im Alter von 15 Jahren erst kennen und dann auch lieben gelernt. Aber wie konnte es passieren, dass diese Bilderbuch-Liebe in die Brüche geht?

Mirjana und Steven Zuber gaben sich 2015 das Jawort

Mirjana wird 2018 durch Sylvie Meis' Modelshow "Sylvies Dessous Models" im deutschen TV bekannt. Ganz unbekannt war sie allerdings auch bis 2018 nicht. Denn Mirjana Zuber ist die Frau an der Seite eines Fußball-Profis. Steven Zuber heißt der Mann, der aktuell in der Bundesliga bei Eintracht Frankfurt kickt und ihr Herz schon im Alter von nur 15 Jahren höher schlagen lies. Was folgte war eine Liebesgeschichte wie aus dem Bilderbuch. Nach sieben Jahren Beziehung gaben sie sich im Jahr 2015 ganz romantisch das Jawort. Doch jetzt ist alles aus und vorbei. Dem Schweizer Magazin erzählt Mirjana: "Zwölf Jahre Beziehung, fünf davon als Ehepaar. Natürlich ist man da traurig. Aber ich hatte eine wunderbare Zeit mit Steven, für die ich sehr dankbar bin und die ich immer in bester Erinnerung behalten werde."

„Wir empfinden den größten Resprekt füreinander“ 

Doch wer jetzt denkt, das Liebes-Aus der beiden endet im Rosenkrieg, der irrt. Mirjana erklärt, dass sie und Steven sich im Guten getrennt haben. "Ich weiß nicht, wie unser Verhältnis dereinst sein wird. Wir empfinden den allergrößten Respekt füreinander. Und ich wünsche mir, dass wir auch weiterhin immer die Erfolge des anderen beklatschen werden."

Im Video: Mirjana Zuber bewirbt Mind-Setting