Türkei: Leiche eines deutschen Seglers gefunden

12. Februar 2016 - 9:36 Uhr

Die türkische Küstenwache hat die Leiche eines seit fünf Tagen vermissten deutschen Seglers gefunden. Der Tote wurde nördlich von Izmir aus dem Wasser gezogen, wie türkische Medien berichteten.

Der 59-jährige war demnach vor einigen Tagen von Aliaga aus, wo er seit dem vergangenen Jahr lebte, zu einer längeren Segeltour aufgebrochen. Er soll noch im Küstengewässer zwischen der Türkei und der griechischen Insel Lesbos über technische Probleme mit seinem sieben Meter langen Boot berichtet haben.