Tsitsipas im Viertelfinale beim Tennis-Turnier in Hamburg

Stefanos Tsitsipas in Aktion. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Aktuell
© deutsche presse agentur

24. September 2020 - 16:16 Uhr

Top-Favorit Stefanos Tsitsipas hat das Viertelfinale beim Tennis-Turnier in Hamburg erreicht. Der Weltranglisten-Sechste setzte sich am Donnerstag bei den Hamburg European Open gegen den 34-jährigen Uruguayer Pablo Cuevas mit 7:5, 6:4 durch. In der Runde der letzten Acht trifft der 22-jährige Grieche am Freitag auf Dusan Lajovic. Der Serbe hatte zuvor den Russen Karen Chatschanow klar mit 6:1, 6:2 geschlagen hatte.

Als letzte deutsche Einzel-Spieler beim mit rund 1,2 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Event waren am Tag zuvor Dominik Koepfer und Yannick Hanfmann gescheitert.

Quelle: DPA