Interview im RTL.de-Livestream

Das macht Virologe Hendrik Streeck Hoffnung für den Sommer

20. Januar 2021 - 8:54 Uhr

Deutschland im verschärften Corona-Lockdown: Hoffnung auf den Sommer?

Der verschärfte Lockdown ist beschlossen. Doch wie geht es weiter – vor allem mit Blick in die Zukunft? Virologe Hendrik Streeck erklärt im RTL-Interview, warum uns der Sommer Hoffnung machen kann: "Wir wissen von Coronaviren generell - und das neue Coronavirus scheint sich dem einzureihen, dass Coronaviren eine unheimliche Saisonalität haben. Das bedeutet: Das konnte man schon so vorhersehen, dass im Oktober und November die Zahlen nach oben schnellen werden." Vor allem im März und April sollten die Zahlen graduell nach unten gehen, so Streeck. Sein ganzes Statement zur Entwicklung der Pandemie im Sommer – im Video.

+++Alle Infos und Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie auch in unserem Liveticker auf RTL.de+++

Virologe Streeck im Video: Darum ergibt die Impfstrategie Sinn

Es hänge jetzt davon ab, wie gut die Impfungen laufen und wie viele Menschen sich infizierten. Durch die Immunantworten, die durch die Impfungen und Infektionen gebildet würden, schwächten wir das Virus ab, so der Virologe. "Wir gewöhnen uns an das Virus, es ist daher nicht mehr so schlimm. Sondern wir haben, auch wenn man sich infiziert, noch andere Immunantworten, die davor schützen", sagte Streeck im RTL-Interview.

Darum sind Diskussionen über Schulschließungen so schwierig