Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

Trotz Abstieg: Eintracht Braunschweig macht Millionengewinn

Eintracht Braunschweig mit Gewinn
Das Vereinslogo des Drittligisten Eintracht Braunschweig ist vor dem Stadion in Braunschweig zu sehen. Foto: Peter Steffen/Archiv © deutsche presse agentur

Eintracht Braunschweig hat trotz des Abstiegs aus der 2. Fußball-Bundesliga einen Millionen-Gewinn gemacht. Die Kapitalgesellschaft der Niedersachsen erwirtschaftete in der Saison 2017/18 ein Plus in Höhe von 2,7 Millionen Euro. Dies gab der Club wenige Stunden vor der Mitgliederversammlung am Donnerstag bekannt. Im Jahr zuvor machte der in der 3. Liga auf Platz 20 abgestürzte Traditionsverein ein Gewinn von 173.289 Euro.

"Man muss ganz klar sagen, dass ein Überschuss in dieser Größenordnung nicht geplant war, sondern weil aufgrund des Saisonverlaufs weniger Prämien ausgezahlt wurden", sagte Präsident Sebastian Ebel. "Der deutliche Überschuss ist natürlich erfreulich, weil er uns in der aktuellen Saison in der 3. Liga absichert."


Quelle: DPA

Mehr News-Themen