Triple Ex: Schauspieler Mirco Reseg spielt Annas Ex-Mann Karl-Friedrich, genannt Kafi

Mirco Reseg spielt Karl-Friedrich "Kafi", einen von Annas Ex-Männern.
Karl-Friedrich "Kafi" (Mirco Reseg) Foto: RTL / Stefan Erhard © Bungee, RTL / Stefan Erhard

Der Ex-Mann: Karl-Friedrich, genannt Kafi ist der Vater von Celine

Kafi, 42, eigentlich Karl-Friedrich, ist der Vater von Celine. Er ist von adeliger Herkunft und seine Eltern wissen bis heute nicht, dass Kafi nicht mehr mit Anna zusammen und inzwischen schwul geworden ist. Als erfolgreicher Anwalt mit eigener Kanzlei ist er teuer und nach dem letzten Hedi-Slimane-Mode-Credo gekleidet und sieht in seiner Freizeit gerne Pferderennen. Dabei ist Kafi sensibel, feingeistig und schaut oft ungläubig auf das Leben, das sich, mit Anna in der Mitte, um ihn herum abspielt. Aber er ist auch Annas beste Freundin, ihr Ohr, ihre Schulter zum ausheulen. Und manchmal auch ihr Bankkonto, in Notfällen.

Biographie Schauspieler Mirco Reseg

Mirco Reseg, Jahrgang 1972, geboren und aufgewachsen in Niedersachsen, absolvierte seine Schauspielausbildung an der Schule des traditionsreichen Theater der Keller. Schon früh erspielte er den renommierten Theaterpreis Kölner Puck als bester Nachwuchsschauspieler. Leidenschaftlich steht Mirco Reseg für sowohl Klassiker als auch moderne Stücke auf der Bühne des Schauspiel Frankfurt, Theater Oberhausen, Nationaltheater Weimar und anderer mehr. Für Fernsehen und Kino widmet sich Mirco Reseg gern dem breiten Spektrum von Krimi, Komödie und Romantik. Im Hauptcast der Sat.1-Erfolgs-Comedy "Sechserpack" bewies er sich als Universalwaffe dem großen Publikum, verdingte sich im ZDF für "Die Familiendetektivin" als Langzeitliebhaber in Serie.