Triple Ex: Monique Schröder spielt Annas Tochter Céline

Celine (Monique Schröder) freut sich auf den Camping-Ausflug mit der ganzen Familie.
Celine (Monique Schröder) Foto: RTL © Gutes Zelten, schlechtes Zelten, RTL

Annas Tochter Céline

Céline, 12, trägt Perlenohrstecker, Faltenrock, weiße Bluse und immer einen sehr korrekten, aber freundlichen Gesichtsausdruck. Auf den Punkt: Sie ist das ganze Gegenteil ihrer Schwester.

Biographie Monique Schröder

Monique Schröder wurde 2003 in Berlin geboren. Die junge Schauspielerin steht seit 2007 vor der Kamera und wirkte sowohl in Werbe-, als auch TV- und Kinoproduktionen mit. 2008 spielte sie in der deutschen Romanverfilmung "Schaumküsse" (Udo Witte) mit. In der langjährigen ZDF-Serie "Unser Charly" ergatterte Monique 2010 eine Episodenrolle. Zwei Jahre später schaffte sie es mit Till Schweigers "Schutzengel" als Lisa auf die große Leinwand.
In ihrer Freizeit engagiert sich Monique musikalisch und sportlich. Sie spielt Flöte, so wie Geige und singt gerne. Sportlich interessiert sie sich für das Reiten, Schwimmen, Turnen und Modern Dance.