Weihnachtszeit ist Trinkgeldzeit

Trinkgeld zu Weihnachten - wie viel Trinkgeld geben wir Zeitungsfrau, Müllmann & Co?

20. Dezember 2018 - 18:31 Uhr

Deutsche zum Fest spendabel

Es gibt viele Menschen, denen wir viel zu selten Dankeschön sagen: die unersetzliche Putzhilfe, der Zeitungsbote, die Postbotin oder die fleißigen Jungs von der Müllabfuhr. In der Weihnachtszeit denken viele Menschen daran und lassen den guten Seelen des Alltags eine Kleinigkeit zukommen. Manche werden kreativ, andere spendieren einen Geldschein. Unser Video zeigt, was sich die Leute alles einfallen lassen.

Doch Achtung: Nicht in allen Gemeinden ist alles erlaubt und nicht jeder Berufsstand darf Bargeld oder Geschenke annehmen. Im Zweifel fragen Sie am besten vorher den Arbeitgeber.