Lisha & Lou wandern nach Malle aus

Goodbye Deutschland: SO schwer fällt Lisha der Abschied vom geliebten Papa

17. August 2021 - 9:18 Uhr

Trennungsschmerz bei Auswanderin Lisha

Lisha und Lou sagen "Goodbye Deutschland". Ihre Traumlocation auf Mallorca haben die beiden gefunden und richten das neue Domizil schon fleißig ein. Das YouTube-Pärchen ist voll und ganz im Malle-Fieber. Aber es gibt auch einen Wermutstropfen: Lisha muss für ihren Traum von Sonne, Sand und Meer ihren geliebten Papa in Deutschland zurücklassen. Wenn sie über ihren Vater Ibo redet, wird die Sommerhaus-Kratzbürste auf einmal ganz weich. Lisha fällt der Abschied nicht leicht, wie wir im Video zeigen.

„So einen Papa gibt’s nur ein Mal“

Ihr Papa Ibo ist (neben Lou) Lishas Ein und Alles. Auf seine Unterstützung konnte die 33-Jährige schon immer zählen: "Wenn wir Geldnot hatten, er hat es sogar bei seinen Freunden geborgt, um es uns zu geben. So einen Papa gibt's nur ein Mal". Mittlerweile sind sie und ihr Lou nicht mehr so knapp bei Kasse. Die neue Einrichtung für ihr Heim auf Mallorca haben die beiden Auswanderer jedenfalls schon. Und an den Spanisch-Kenntnissen arbeitet das Paar auch ganz fleißig. Lisha und Lou können sich in ihrer sonnigen neuen Heimat sogar Nachwuchs vorstellen

Scheint so, als läuft bei der Auswanderung wirklich alles nach Plan. Wäre da nicht die Sache mit dem Papa und dem Trennungsschmerz. Was Ibo von dem Mallorca-Traum seiner Tochter hält, verrät er oben im Video.

„Goodbye Deutschland“ im TV und auf TVNOW

Lishas und Lous abenteuerliche Reise in ihren neuen Lebensabschnitt zeigt VOX immer montags ab 20:15 Uhr bei "Goodbye Deutschland" und parallel im VOX-Livestream auf TVNOW. Nachträglich steht die Folge neben vielen vergangenen Staffeln der Auswanderer-Doku auf TVNOW zum Streamen bereit. (kpl)

Auch interessant