Scheidung soll bald eingereicht werden

Trennungs-Gerüchte: Liebes-Aus bei Emily Ratajkowski und ihrem Ehemann?

Emily Ratajkowski und Sebastian Bear-McClard: Trennungsgerüchte
Ist jetzt alles aus zwischen Emily Ratajkowski und ihrem Mann Sebastian Bear-McClard?
www.imago-images.de, imago images/MediaPunch, imageSPACE, via www.imago-images.de

Erst vor vor gut einem Jahr, im März 2021, kam Söhnchen Sylvester (1) zur Welt, jetzt scheint alles aus zu sein zwischen Emily Ratajkowski (31) und ihrem Ehemann Sebastian Bear-McClard (35). Insidern zufolge sollen die beiden planen, die Scheidung einzureichen.

Trennungsgrund: Untreue

Erste Trennungsgerüchte kamen schon vor einigen Tagen auf. Bei einem Spaziergang mit ihrem kleinen Sohn Sylvester, genannt „Sly“, fiel auf, dass das Model ohne Ehering unterwegs war. Überhaupt wurde Emily zuletzt in der Öffentlichkeit nur mit Kind oder ihrem Hund gesichtet, ohne ihren Ehemann Sebastian Bear-McClard. Auch auf ihrem Instagram-Kanal sind zwar viele süße Fotos von ihr mit ihrem Söhnchen Sly zu finden, Fotos mit der ganzen Familie oder mit ihrem Gatten sucht man hingegen vergebens.

Verständlich, wenn sich der angebliche Trennungsgrund bewahrheitet: Eine Insider-Quelle hat dem Magazin „Page Six“ gegenüber enthüllt, dass Sebastian seine Ehefrau betrogen haben soll. Tatsächlich bezeichnete der Insider Bear-McClard als notorischen „Serienbetrüger“. Die Scheidung soll demnächst eingereicht werden. Bestätigt wurde dies allerdings offiziell noch nicht.

Emily Ratajkowski: Robin Thicke soll sie begrapscht haben Dreh zu "Blurred Lines"
02:17 min
Dreh zu "Blurred Lines"
Emily Ratajkowski: Robin Thicke soll sie begrapscht haben

Eheringe waren selbst gefertigt

Emily Ratajkowski und Schauspieler Sebastian Bear-McClard hatten 2018 überraschend geheiratet. Die Zeremonie war schlicht – sie fand in einem Gerichtsgebäude statt, nur in Begleitung einer Handvoll ihrer Freunde. Ihre Eheringe waren etwas ganz Persönliches. In einem Interview in der „Tonight Show mit Jimmy Fallon“ hatte Emily nach der Trauung verraten, dass sie in der Nacht vor ihrem Ja-Wort ihre Ringe selbst angefertigt hätten, indem sie eine Unze Gold einschmelzen ließen, die sie in New Yorks Chinatown gekauft hatten. Nun scheint das alles Geschichte zu sein, auch das gemeinsame Haus wurde vor Kurzem verkauft.