Liebes-Aus-Bestätigung auf Instagram

Trennung! Sam Dylan & Rafi Rachek sind nicht mehr zusammen

Sam Dylan und Rafi Rachek sind nicht mehr zusammen.
Sam Dylan und Rafi Rachek sind nicht mehr zusammen.
© Privat

21. Mai 2021 - 8:43 Uhr

Sam Dylan und Rafi Rachek sind nicht mehr zusammen

Seit Dezember 2019 fuhren "Prince Charming"-Teilnehmer Sam Dylan (30) und "Bachelor in Paradise"-Kandidat Rafi Rachek (31) die Achterbahnfahrt der Gefühle. In der Liebe der beiden TV-Stars ging es hoch und runter. Doch nun scheint die wilde Fahrt ein Ende zu haben. Sam verrät mit einem emotionalen Statement auf Instagram, dass er sich von seinem Liebsten getrennt hat.

Sam Dylan hat den Schlussstrich gezogen

"Vor diesem Moment hat es mich immer gegraust und gehofft, dass er niemals kommt", beginnt der Busenfreund von Georgina Fleur sein Statement zum Liebes-Aus. "Doch leider ist der Punkt gekommen, dass es nicht weiter geht. Ich habe mich von Rafi getrennt", gesteht der 30-Jährige, der im Kampf um Prince Charming Nicolas Puschmann freiwillig das Handtuch warf. Nach seiner Teilnahme an der der ersten deutschen Gay-Datingshow hat er sich hals über Kopf in Rafi verliebt, der seine Homosexualität mit einem tränenreichen Geständnis bei "Bachelor in Paradise" öffentlich machte. Doch diese Liebe hat nun ihr schmerzhaftes Ende gefunden, wie Sam weiter erklärt.

„Möchte die letzten knapp zwei Jahre auch in guter Erinnerung behalten"

"Ich kann diese Worte gerade nicht selbst aussprechen. Selbst beim Schreiben zittern mir die Hände. Fühle mich gerade einfach leer. Und einige haben das mir, wie ich gelesen habe, schon in den letzten Tagen angemerkt", beschreibt der Influencer seine Gefühlslage. Und weiter: "Ich hoffe, das Gefühl geht schnell vorbei und dass wir das Ganze in Frieden zu Ende bringen können. Möchte die letzten knapp zwei Jahre auch in guter Erinnerung behalten." Den Grund für die Trennugn gibt Sam mit seinem Posting noch nicht preis. Doch bereits im letzten Jahr kriselte es heftig zwischen den beiden Reality-TV-Stars. Grund dafür: Sams Teilnahme bei "Kampf der Realitystars" sorgte für Zündstoff. Hinzu kamen die Corona-Pandemie und ihre Wohnsituation, die ihr Zusammenleben erschwerten, und Rafis Temperament. Rafi hat sich zu der Trennung noch nicht geäußert. (lkr)