Als Eltern wollen sie zusammenhalten

Trennung bei Sido & Charlotte Würdig: Manager bestätigt Liebes-Aus

Bei Rapper Sido und Moderatorin Charlotte Würdig ist alles aus.
Bei Rapper Sido und Moderatorin Charlotte Würdig ist alles aus.
RTL.de

2012 haben Sido und Charlotte Würdig geheiratet

Seit Dezember 2012 sind der Rapper Sido (39) und Charlotte Würdig (41) verheiratet. Gemeinsam ziehen die beiden zwei Söhne (3 und 6 Jahre) groß. In der amerikanischen Casino-Hauptstadt Las Vegas haben sie sich damals das Ja-Wort gegeben. Doch jetzt ist alles aus, wie Charlotte in ihrer Insta-Story verrät.

RTL kann die Trennung bestätigen

Auf Anfrage von RTL sagt der Manager von Charlotte Würdig: „Ja, wir bestätigen die Trennung zwischen Charlotte und Paul Würdig.“ Paul Würdig ist der bürgerliche Name von Rapper Sido. „Die beiden haben ihre Beziehung in den vergangenen acht Jahren weitestgehend privat gelebt und so halten sie es auch mit der Trennung. Alles, was dazu zu sagen ist, hat Frau Würdig bereits selbst mit sehr offenen und ehrlichen Worten getan. Wir bitten Sie darum die Privatsphäre der Familie in dieser Zeit zu respektieren.“

Noch vor einem Jahr hatte der Rapper von seinem "Spießer"-Leben geschwärmt : "Ich führe heute genau das Leben, das ich mir immer erträumt habe. Mit Familie, Haus und Garten" hatte er im "Cosmopolitan"-Interview verraten.

Sido und Charlotte Würdig: Die beiden gehen im Guten auseinander

Charlotte Würdig schreibt in ihrer Story: „Nach acht Jahren voller Freude, Glück und Abenteuer mit Hochs und Tiefs sind Paul und ich vor einiger Zeit zu dem Entschluss gekommen, unserer Beziehung von nun an als liebende Eltern, aber nicht mehr als Liebespaar zu führen.“

Zur Hochzeit hatte damals noch Sidos Mutter ihren Segen gegeben. Rückblickend betrachtet meint Charlotte: „Unsere kleine Familie ist das Schönste und Wertvollste, was uns passieren konnte – dafür sind wir unendlich dankbar und werden uns als Menschen immer sehr schätzen.“