Nach dem Tod von Kelly Preston

Trauernder John Travolta: Seine Kinder geben ihm nun Kraft und Halt

John Travolta wird 65
© dpa, Richard Shotwell, RS htf kde

14. Juli 2020 - 11:40 Uhr

Der Schauspieler erleidet einen schweren Verlust

Trauriger Schicksalsschlag: Hollywood-Star John Travolta (66) verliert seine Frau Kelly Preston. Die langjährige Ehefrau des Schauspielers ist in Folge ihrer Brustkrebs-Erkrankung im Alter von 57 Jahren verstorben. Der 66-Jährige möchte sich daher nun erstmal ein wenig zurückziehen, um für seine zwei Kinder Benjamin (9) und Elle Bleu (20) da zu sein. Sie geben ihm Kraft und Unterstützung in dieser schwierigen, familiären Zeit.

Seine beiden Kinder geben ihm Kraft

Kelly Preston (l.) und John Travolta im Jahr 2018 mit ihren Kindern Ella (r.) und Benjamin beim Filmfest in Cannes.
Kelly Preston (l.) und John Travolta im Jahr 2018 mit ihren Kindern Ella (r.) und Benjamin beim Filmfest in Cannes.
© imago images / Starface, SpotOn

"Ich werde mir etwas Zeit nehmen, um für meine Kinder da zu sein", teilt Travolta in einem Instagram-Post mit. In dem veröffentlichten Text nimmt der Schauspieler Abschied von seiner verstorbenen Frau. Durch den Tod von Kelly Preston haben die zwei jüngeren Kinder von John ihre Mutter verloren. Dass sie sich daher nun eine familiäre Auszeit nehmen und die Trauer verarbeiten, ist sicherlich mehr als verständlich. In dieser schweren, schicksalhaften Zeit können sich die zwei Kinder und ihr Papa gegenseitig Halt, Nähe und Kraft geben. John Travolta bekommt also eine gute Unterstützung während seiner Trauerarbeit.

Nicht der erste Schicksalsschlag für Travolta

Kelly Prestons und John Travoltas ältester Sohn verstarb bereits vor über 11 Jahren: Jett Travolta erlag 2009 den Folgen eines Krampfanfalls. Er wurde nur 16 Jahre alt.

John Travoltas erste Ehefrau Diana Hyland starb 1977 in seinen Armen. Jetzt hat der Hollywood-Star auch seine zweite große Liebe verloren.

Im Video: John Travolta trauert um seine Ehefrau Kelly Preston