Transporter kracht frontal in Auto: Fahrer betrunken

Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

14. März 2020 - 10:59 Uhr

Ein betrunkener Transporterfahrer hat bei Weimar die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Die Insassen des Autos, ein älteres Paar, wurde bei dem Unfall am Donnerstagabend schwer verletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die beiden mussten aus ihrem Auto befreit werden. Der 36 Jahre alte Fahrer konnte selbst aussteigen. Bei ihm wurden 1,5 Promille Atemalkohol gemessen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Ersten Erkenntnissen zufolge ereignete sich der Unfall in einer Kurve. Beide Wagen wurden von der Straße geschleudert, hieß es.

Quelle: DPA