Hamilton wird wohl verlängern

Toto Wolff: „Werden die Hochzeit bald bekanntgeben"

© imago images/HochZwei, HOCH ZWEI, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

03. August 2020 - 16:56 Uhr

Jagd nach neuen Rekorden

Noch ist nichts in trockenen Tüchern, doch die Ära von Lewis Hamilton bei Mercedes wird offenbar weitergehen. Eine Vertragsverlängerung? Wohl Formsache. Schon in Kürze soll es offiziell gemacht werden. Einer Jagd nach neuen Rekorden steht nichts mehr im Wege. Glaubt man Teamchef Toto Wolff. 

Hamilton wiegelt ab

"Wir werden die Hochzeit bald bekanntgeben. Mercedes, mich selbst, Lewis und Valtteri. Im Grunde genommen ist es ein Vierer, den wir da haben. Das ist es, was wir gern tun würden. Es gibt keinen Grund, uns schon aufzulösen", sagte Wolff mit Blick auf Vertragsverhandlungen in Silverstone.

Hamilton hält sich hingegen weiterhin bedeckt. Eine mögliche Einigung wollte der sechsmalige Weltmeister nicht bestätigen. Es sei noch nichts entschieden. "Letztendlich geht es um die kommerziellen Bedingungen", sagte Wolff zu den Aussagen seines Schützlings. "Aber da sind wir uns immer rasch einig geworden. Ich mache mir überhaupt keine Sorgen."

Ein paar Jahre hat Lewis noch in sich

Und dass Hamilton auch in den kommenden Jahren in der Königsklasse fahren will, daraus macht er keinen Hehl. "Irgendwann werde ich anfangen, körperlich und mental nachzulassen. Ich weiß nicht, wann der Punkt kommt. Aber ich glaube nicht in den nächsten zwei, drei Jahren. Daher werde ich auf absehbare Zeit bleiben." Und es gibt für einen erfolgsverwöhnten Fahrer wohl keinen besseren Platz, seine Karriere ausklingen zu lassen, als bei Branchenprimus Mercedes.