Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

Toter entdeckt: Haftbefehl gegen Verdächtigen erlassen

Nach dem gewaltsamen Tod eines Mannes in einer Unterkunft für Obdachlose in Burg (Kreis Jerichower Land) ist Haftbefehl gegen einen Tatverdächtigen erlassen worden. Gegen den 32-Jährigen werde wegen des Verdachts des Totschlags ermittelt, teilte die Polizei am Donnerstag in Magdeburg mit. Der Mann habe die Tat gestanden.

Am Mittwoch hatte eine Mitarbeiterin der Obdachlosenunterkunft die Leiche eines Mannes entdeckt, der inzwischen zweifelsfrei als ein 56-Jähriger identifiziert wurde. Wie die Obduktion ergab, wurde der Mann Opfer einer Gewaltstraftat. Nach Angaben der Polizei kam es zu einem Streit zwischen den Männern. Der Grund war vorerst unklar. Der 32-Jährige, der ebenfalls in der Einrichtung lebte, war zunächst aus dem Wohnheim verschwunden. Er konnte jedoch aufgespürt und festgenommen werden.


Quelle: DPA

Mehr News-Themen