Zeremonie in der Weltmetropole

„Tote Hosen“-Frontmann Campino: Hochzeit in New York

07. Oktober 2020 - 10:22 Uhr

Campino heiratet mit 58

Campino (58), der Frontmann der Band "Die Toten Hosen", ist verheiratet, wie er in einem Interview mit der "Rheinischen Post" bestätigte. Mehr zu der freudigen Nachricht – hier im Video.

Andreas von Holst, Michael Breitkopf und Co.: Die restliche Band war nicht dabei

Den Namen seiner Frau will Campino nicht nennen, da diese "nicht gerne in der Öffentlichkeit steht". Zudem verriet der 58-Jährige, der am 5. Oktober sein Buch "Hope Street: Wie ich einmal englischer Meister wurde" (Piper) veröffentlicht, dass bei der Hochzeit in New York die Band nicht dabei war.

Und dass ihn seine Frau hin und wieder "Philip" nenne – weil er "manchmal ein paar Schritte hinter ihr herlaufe wie Prinz Philip der Queen".

spot on news/RTL.de