RTL News>News>

Tote bei Wahlen in Kenia

Tote bei Wahlen in Kenia

In Kenia laufen die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen. Knapp 15 Millionen Menschen sind abstimmungsberechtigt und schon früh bildeten sich lange Schlangen von den Wahllokalen. Um die Präsidentschaft bewerben sich acht Kandidaten, als Favoriten gelten Premierminister Odinga und der frühere Finanzminister Kenyatta.

Die Wahlen sind von Gewalt überschattet. Nach Angaben der Polizei wurden bei mehreren Übergriffen insgesamt zwölf Menschen getötet. Unter ihnen sind sechs Polizisten.