Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Die Beziehung zwischen Valerie und Toni

Tonis Welt: Ivo Kortlang im Interview - Teil 3

08. April 2021 - 11:43 Uhr

Toni und Valerie wagen einen großen Schritt

In der neuen Serie "Tonis Welt" starten Toni (Ivo Kortlang) aus "Club der roten Bänder" und seine Freundin Valerie (Amber Bongard) in ihr gemeinsames Leben. Er ist Asperger-Autist und sie hat das Tourette-Syndrom. Was macht die Beziehung der beiden eigentlich aus?

"Eine liebevolle und unterstützende Beziehung"

Für Schauspieler Ivo Kortlang ist es ganz besonders wichtig zu zeigen, dass Menschen mit Krankheiten wie Autismus oder dem Tourette-Syndrom genau die gleichen Bedürfnisse haben wie alle anderen Menschen auch. "Dass sie genauso auch eine Beziehung wollen, dass sie natürlich auch ein sicheres Umfeld und Beständigkeit wollen, also normale Bedürfnisse haben", erklärt Ivo im dritten Teil unseres Interviews. Was er noch über diese besondere Liebesgeschichte denkt und was er sich von der Serie "Tonis Welt" erhofft, ist im Video zu sehen.

"Tonis Welt" läuft ab dem 14. April mittwochs um 20:15 Uhr bei VOX.

Ivo Kortlang im Interview Teil 1: Hier verrät er einiges über seine Serienfigur.

Ist Ivo Kortlang privat eher der Stadt- oder Landmensch? Das verrät er im zweiten Teil unseres Interviews.

Hier geht's zu "Tonis Welt" auf TVNOW.

"Tonis Welt" auf Facebook und Instagram

Alle Infos rund um das "Club der roten Bänder"-Spin-off "Tonis Welt" findet ihr auch auf den Social Media-Kanälen:

"Club der roten Bänder" auf Facebook

"Club der roten Bänder" auf Instagram.

Auch interessant