Tödlicher Unfall auf dem Neckar: Auto rollt von Fähre - Ehepaar ertrinkt

Paar ertrinkt im Neckar

Was für ein schreckliches Drama: Ein älteres Ehepaar ist am Samstagabend in Neckarhausen (Baden-Württemberg) mit seinem Auto von einer Fähre gestürzt und im Neckar ertrunken. Ermittler rätseln über den Hergang des Unglücks.

Fahrer bremste kurz, dann rollte das Auto ins Wasser

29.09.2018, Baden-Württemberg, Neckarhausen: Feuerwehrleute arbeiten von Booten und vom Ufer aus an einer Fähre auf dem neckar. Ein älteres Ehepaar war mit Auto von der Fähre gerutscht. Foto: Rene Priebe/pr-Video/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Das Paar war mit dem Auto von dieser Fähre gerutscht.
tba, dpa, Rene Priebe

Wie die Polizei mitteilte, stand der Wagen des 86-jährigen Mannes und seiner Frau (76) ganz vorne auf der Fähre, die den Neckar gerade Richtung Ladenburg überquerte. Nachdem eine Angestellte das Geld für die Fahrt kassiert hatte, kam das Auto während der Überfahrt langsam ins Rollen. Ein Zeuge sah noch, wie kurz vor der Schranke die Bremslichter aufleuchteten - dann machte das Fahrzeug einen Satz nach vorne und kippte auf der Flussmitte von der Fähre. Der Wagen ging schnell unter, er landete unter Wasser auf dem Dach.

Polizei geht von Unglücksfall aus

Das Fahrzeug des älteren Ehepaars war zu dem Zeitpunkt das einzige auf der Fähre. Autofahrer müssen auf der Fähre den Motor abstellen und einen Gang einlegen, sagte eine Polizeisprecherin. Der 86-Jährige hat seinen Motor nach derzeitigen Erkenntnissen aber auf der Fähre nicht abgestellt. Man habe ihn auch nicht mehr rechtzeitig darauf hinweisen können. Ob die Schranke der Fähre zum Unglückszeitpunkt offen oder geschlossen war, blieb zunächst unklar. Aber selbst eine geschlossene Schranke würde ein Fahrzeug nicht aufhalten, sagte die Polizeisprecherin. "Man geht im Moment von einem Unglücksfall aus, aber es wird natürlich in alle Richtungen ermittelt."

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Eheleute konnten nur noch tot geborgen werden

PKW von Fähre bei Ladenburg in Neckar gerollt und mit zwei Insassen untergegangen. Bergungsaktion des Fahrzeugs durch Einsatzkräfte Edingen-Neckarhausen (ots) - 68535 Edingen-Neckarhausen - Am 29.09.2018, gegen 18.20 Uhr kam es auf dem Neckar bei Edi
In diesem Auto ertranken die beiden Opfer.
imago stock&people, imago/7aktuell, www.7aktuell.de/Alexander Hald

Rettungskräfte starteten nach dem Unglück eine große Suchaktion. Die Schifffahrt auf dem Neckar wurde dafür eingestellt. Taucher der Feuerwehr gingen ins Wasser und fanden das versunkene Auto in zwei Meter Tiefe. Mit Luftkissen und einer Seilwinde holten die Retter den Wagen mit den Toten ans Ufer. Für das Ehepaar kam jede Hilfe zu spät.