Tödlicher Arbeitsunfall in Bremerhaven

20. September 2021 - 16:09 Uhr

Bremerhaven (dpa/lni) - Ein tödlicher Arbeitsunfall hat sich am Montag auf einem Firmengelände in Bremerhaven ereignet. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurden Rettungskräfte gegen 9.30 Uhr alarmiert, weil ein Mann eingeklemmt war. Sanitäter leisteten noch Erste Hilfe, doch der Verletzte starb. An dem Einsatz im Stadtteil Lehe waren den Angaben nach 23 Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes beteiligt, ein Notfallseelsorger unterstützte die Feuerwehr bei der Betreuung der Betriebsangehörigen. Es handele sich um eine kleine mittelständische Firma. Angaben zu dem Opfer oder dem Unfallhergang wurden nicht gemacht.

© dpa-infocom, dpa:210920-99-290890/2

Quelle: DPA