Polizei erfüllt Herzenswunsch

Todkranker 9-Jähriger wird stolzes Mitglied im SWAT-Team

1. Mai 2019 - 16:04 Uhr

Matthew hat Mukoviszidose

Der neunjährige Matthew Martinez aus Richmond im US-Bundesstaat Virginia hat die lebensbedrohliche Krankheit Mukoviszidose - die gleiche, die seinen Bruder an Weihnachten das Leben kostete. Und Matthew hat einen riesengroßen Wunsch: Er möchte unbedingt Mitglied in einem SWAT-Team, einer Sondereinheit der Polizei, sein. 

Organisation „Make a Wish“ erfüllt Matthews Traum

Die Organisation "Make a Wish", die Kindern mit unheilbaren Krankheiten ihre größten Herzenswünsche erfüllt, kümmerte sich darum - und machte ihn pünktlich zum weltweiten Tag des Wunsches wahr. Matthew wurde ganz offiziell im Team vereidigt - und grinste dabei vor Freude über beide Ohren. Wie seine neuen Kollegen ihn im Team aufnahmen und wie sehr das auch seinen Vater mit Freude erfüllt, erzählen sie in unserem Video!