„Ich vermisse sie mehr denn je“

Todestag von Peaches Geldof: Schwester Fifi findet rührende Worte

© [M] ImageCollect/Henry Harris/Featureflash/LMK73-49900-241014 Keith Mayhew/Landmark Media, SpotOn

15. März 2019 - 15:03 Uhr

Es wäre Peaches' 30. Geburtstag

Fünf Jahre liegt der Tod des britischen Fotomodels und It-Girls Peaches Geldof (1989-2014) zurück. Am 13. März wäre sie 30 Jahre alt geworden. Ihre Schwester Fifi Geldof (35) gedenkt ihrer Schwester bei Instagram mit rührenden Worten.

Fifi vermisst ihre kleine Schwester

Peaches Geldof als Kind.
Peaches Geldof als Kind. Das Foto postete ihre Schwester bei Instagram am 13. März. Es wäre Peaches' 30. Geburtstag.
© Instagram/Fifi Geldof

"Ich denke an sie und vermisse sie mehr denn je", schreibt die 35-Jährige zu einem schwarz-weißen Kinderbild ihrer kleinen Schwester.

Todesursache lange unbekannt

Die Geldof-Familie 2005 in London
Die Familie zu glücklichen Zeiten: Fifi Trixibell Geldof, Tiger Lilly Geldof, Peaches Geldof, Pixie Geldof mit ihrem Vater Bob Geldof.
© 2005 Getty Images, Jo Hale

Peaches Geldof, die Tochter von Rocksänger Bob Geldof (67), wurde am 7. April 2014 leblos in ihrem Haus im englischen Wrotham aufgefunden. Wie "The Times" einen Monat später berichtete, sei das Model an einer Heroin-Überdosis gestorben. Ihre Mutter Paula Yates (1959-2000) war 14 Jahre zuvor auf dieselbe Weise umgekommen.

Diese Stars starben 2018

spot on news