Reaktionen auf tödlichen Hubschrauber-Absturz

Todesdrama um Kobe Bryant: Sportwelt unter Schock

27. Januar 2020 - 8:52 Uhr

Erschütterung nach Tod von NBA-Legende Kobe Bryant

Der tragische Hubschrauber-Absturz, bei dem NBA-Legende Kobe Bryant sowie acht weitere Menschen ums Leben gekommen sind, hat kollektive Bestürzung und Fassungskosigkeit ausgelöst. Der US-Basketballer wurde 41 Jahre alt - mit seiner Frau Vanessa hatte er vier Töchter. Auch seine 13 Jahre alte Tochter Gianna Maria war unter den Todesopfern.

Michael Jordan (über eine Sprecherin): "Worte können den Schmerz nicht ausdrücken, den ich fühle. Ich habe Kobe geliebt - er war wie ein Bruder für mich. Wir haben sehr oft gesprochen und ich werde diese Unterhaltungen sehr vermissen."