"Als ich dich anrufe, meldet sich ein Ersthelfer"

Tod von NDR-Reporter Sascha Hans-Gert Henn: Freund war am Telefon, als er starb

Hinnerk Baumgarten war am Telefon Als Sascha Henn im Sterben lag
00:32 min
Als Sascha Henn im Sterben lag
Hinnerk Baumgarten war am Telefon

30 weitere Videos

Deutschlands Fernsehwelt ist fassungslos. Fernsehreporter Sascha Hans-Gert Henn (†52) ist am 23. Januar bei einem Autounfall in Hamburg ums Leben gekommen. Sein guter Freund Julian F.M. Stoeckel hat sich bereits zum Tod des Reporters der NDR-TV-Talkshow "DAS!" geäußert. Nun nimmt auch Radiomoderator Hinnerk Baumgarten (55) Abschied von seinem Freund und Kollegen. Besonders tragisch: Baumgarten war am Telefon, als Henn seinen letzten Atemzug nahm. Über diesen furchtbaren Moment berichtet der Journalist jetzt auf seinem Instagram-Profil.

Jede Hilfe kam zu spät

„Als ich dich gestern um 16.38 Uhr anrufe, meldet sich ein Ersthelfer. Du verlierst gerade dein Leben. Sascha. Ich bin so sehr traurig“, tippt Baumgarten die ersten Zeilen von seinem Abschiedsbeitrag. Doch jede Hilfe kam zu spät. Nachdem der 52-Jährige aus bislang noch ungeklärten Gründen auf einen abbremsenden Sattelzug auffuhr, erlitt er lebensgefährliche Verletzungen und starb noch an der Unfallstelle.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Baumgarten: „Du bleibst für mich im Herzen ein Freund"

„Ich bin traurig besonders für dich, weil du so gerne gelebt hast. Du hattest gerade eine tolle Frau an deiner Seite gefunden, warst so glücklich“, trauert der Radiomoderator. Und auch im Beruf sei der 52-Jährige durch seine Leistungen und besondere Art hervorgestochen. „Du hattest im Job eine sehr besondere Bildsprache, ein Händchen für Geschichten, Zugang zu besonderen Menschen“, erinnert sich Baumgarten. „Du bleibst für mich im Herzen ein Freund, ein wunderbarer Mensch. Feinsinnig, interessiert, nachdenklich, hintersinnig, meinungsstark, fröhlich. Sascha, Gentleman. Du würdest sagen ‘Adieu’ – Ich sage es mit tief traurigem Herzen“, verabschiedet er sich von seinem Freund. (lkr)