Was ist mit Jimi?

Yeliz Koc hat das alleinige Sorgerecht für Töchterchen Snow

Yeliz Koc mit ihrer Tochter Snow Elanie.
Yeliz Koc mit ihrer Tochter Snow Elanie.
Instagram/ _yelizkoc_

Zwischen Yeliz Koc (28) und Jimi Blue Ochsenknecht (29) hing der Haussegen ziemlich lange schief. Seitdem Töchterchen Snow Elanie auf der Welt ist, konnten die ehemalige „Bachelor“-Kandidatin und der Schauspieler ihre Differenzen jedoch hinter sich lassen. Gemeinsam kümmern sie sich um ihre Kleine – doch wie die junge Mutter jetzt verrät, hat sie das alleinige Sorgerecht.

Bezahlt Jimi Blue Ochsenknecht keinen Unterhalt?

In einem Q&A geht Yeliz auf ein paar Fragen ihrer Fans ein – und einige davon sind ziemlich privat. Unter anderem erzählt sie nicht nur, dass sie sich das Sorgerecht mit Jimi nicht teilt, sondern auch, dass er offenbar keinen Unterhalt für ihre gemeinsame Tochter zahlt. „Aktuell übernehme ich alles selbst“, gibt sie in der Fragerunde preis. Böses Blut scheint zwischen dem Ex-Paar aber nicht zu fließen. Im Gegenteil. Denn die Influencerin findet nur positive Worte für ihren Ex. „Hat die Kleine einen guten Papa?“, möchte ein Fan zu Beispiel wissen. „Ja, hat sie“, stellt Yeliz klar.

Außerdem klärt die 29-Jährige auf, wie oft Jimi sein Töchterchen sieht: „Wann immer es bei ihm passt. Er wird immer ihr Vater bleiben und kann sie jederzeit sehen.“ So war der Ochsenknecht-Spross sogar mit nach Thailand – um die Dreharbeiten nicht zu verraten, haben sie vorgegeben, in Sri Lanka zu sein – gereist, während Yeliz dort für die neue Staffel von „Kampf der Realitystars“ vor der Kamera stand.

Im Video: Hier kümmert sich Jimi liebevoll um Tochter Snow

Yeliz Koc teilt Papa-Momente von Jimi Blue Ochsenknecht Er bringt Snow ins Bett
00:53 min
Er bringt Snow ins Bett
Yeliz Koc teilt Papa-Momente von Jimi Blue Ochsenknecht

30 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

So schlägt sich Yeliz Koc als alleinerziehende Mama

Obwohl Jimi für die kleine Snow da ist, ist Yeliz viel auf sich allein gestellt. „Es ist auf jeden Fall eine große Hilfe, wenn man Unterstützung hat“, lautet ihre Antwort auf die Frage, wie sie als alleinerziehende Mama ohne Partner zurechtkomme: „Meine Mutter hilft mir sehr viel. Ohne sie würde ich es nicht so gut hinbekommen. Ich habe großen Respekt, vor allen Mamis, die alles alleine packen.“ (dga)