Do | 08:30

Timur Ülker: So tickt der GZSZ-Neuzugang privat

So ist der GZSZ-Schauspieler Timur Ülker ganz privat
So ist der GZSZ-Schauspieler Timur Ülker ganz privat Er ist ein echter Familienmensch 02:50

Quatsch-Papa und Muttersöhnchen

Timur Ülker ist ab dem 21. September 2018 bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. In der täglichen Serie spielt er Shirins Cousin Nihat, der ihr aus der Patsche helfen soll. Doch nicht nur seine Rolle ist ein Familienmensch. Auch privat ist für den Schauspieler die Familie das Wichtigste.

"Meine Tochter ist das Wichtigste in meinem Leben"

Shirin steckt in der Klemme. Sie soll bei einem illegalen Autorennen einen Menschen verletzt haben. Ihr droht Gefängnis. Ihr Cousin Nihat soll ihr helfen. "Es wird sehr krass", verrät Timur Ülker über seine GZSZ-Rolle.

In der täglichen Serie setzt er sich für seine Cousine ein, aber auch privat präsentiert sich der Schauspieler als Familienmensch. "Meine Tochter ist das Wichtigste in meinem Leben. Alles was ich mache, mache ich quasi für meine Tochter", sagt Timur. Und er ist ein echter Quatsch-Papa. So malt er sich für sie auch mal blau an, oder trägt eine bunte Schürze beim Spielen im Garten. Einfach süß!

Mit seiner Mutter telefoniert der Schauspieler jeden Tag. Schon immer war sie richtig stolz auf ihn, aber seit er bei GZSZ dabei ist, sogar noch ein bisschen mehr. Warum? Das erfahrt ihr im Video.

Heikles Thema für Timur: Texte lernen

Für die Rolle in einer täglichen Serie gehört Texte lernen einfach zum Alltag dazu. Für Timur Ülker ist das ein heikles Thema, denn er stellt hohe Erwartungen an sich selbst. "Ich muss den Text 100prozentig drauf haben – sogar im Halbschlaf. Dadurch muss ich halt den ganzen Tag lernen."

Ab dem 21. September ist Timur als Nihat bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" im TV dabei. Bei TV NOW könnt ihr ihn schon vor TV-Ausstrahlung sehen.

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

So geht es am Donnerstag weiter

Das passiert am 18.10.2018 bei GZSZ

So geht es am Donnerstag weiter