RTL News>Stars>

Til Schweiger: Lebensmittelvergiftung - Tochter Emma gibt Update

Geplatzte Filmpremiere

Til Schweiger: Lebensmittelvergiftung - Tochter Emma gibt Update

So geht es Til Schweiger Lebensmittelvergiftung
00:40 min
Lebensmittelvergiftung
So geht es Til Schweiger

8 weitere Videos

So geht es Til Schweiger

Die Premiere seines neuen Films „Die Rettung der uns bekannten Welt“ fand am Dienstagabend (2. November) ohne Hauptdarsteller Til Schweiger (57) statt. Der Grund: Der Schauspieler liegt mit einer Lebensmittelvergiftung flach – ein Auftritt auf dem roten Teppich war undenkbar. Doch wie geht es ihm aktuell? Seine Tochter Emma (19) , die ebenfalls in dem Film mitspielt, hat es uns im Interview verraten. Das Gesundheitsupdate sehen Sie im Video.

Austern-Debüt ging in die Hose

Doch wo hat sich Til die Lebensmittelvergiftung nur eingefangen? Gut möglich, dass eine Auster die Ursache allen Übels ist. Denn einen Tag zuvor probierte er zum allerersten Mal die Meeresfrüchte, nachdem seine Töchter Emma und Luna Schweiger (24) ihn dazu überredet hatten. „Bah, nee, fischig“, lautete das Fazit des 57-Jährigen, der dabei gewaltig den Mund verzog. Austern sind in seinem Geschmackstest also definitiv durchgefallen – dass er wegen ihnen jetzt auch noch seine eigene Premiere verpasste, macht es wohl nicht besser und schmeckt Til bestimmt ganz und gar nicht… (dga)