Tierischer Nachwuchs: Madrid feiert seine zwei Baby-Pandas

28. November 2013 - 16:04 Uhr

Sie wiegen nur 150 Gramm

Im Madrider Zoo sind erstmals seit 28 Jahren zwei Panda-Babys geboren worden. Die winzigen Geschöpfe wiegen nur je 150 Gramm. Wie das staatliche spanische Fernsehen 'TVE' berichtete, waren sie so klein, dass die Tierärzte noch nicht ihr Geschlecht feststellen konnten.

Das Weibchen Hua Zui Ba war im April mit dem Samen ihres Zoo- Mitbewohners Bing Xing künstlich befruchtet worden. Die Geburt von Pandabären in europäischen Zoos ist äußerst selten.