Fr | 20:15

The Wall: Denise und Martin räumen 166.120 Euro ab

Das Vertrauen im Tochter-Vater-Gespann zahlt sich aus

Gemeinsam mit ihrem Vater Martin tritt Denise in der dritten Folge "The Wall" an. In großen Schritten geht der Kontostand über die drei Spielrunden immer wieder rauf und wieder runter. Auch die Emotionen schlagen immer wieder um. Am Ende stehen über 160.000 Euro auf dem Konto. Und das wird auch die Gewinnsumme als klar ist, dass Vater Martin den Vertrag über die geringere Garantiesumme nicht unterschrieben hat. Die Freude über den Gewinn ist riesig. Tränenüberströmt liegt sich das Vater-Tochter-Gespann in den Armen.

Denise und Martin fallen sich vor Glück in die Arme

Nach der ersten Fragerunde bei "The Wall" haben Vater Martin und Tochter Denise 12.100 Euro auf ihrem Konto. Diese Runde verbringen beide Kandidaten noch gemeinsam vor der Wand. Dann aber wird das Team getrennt. Martin geht in die "Isolation" und muss dort die Fragen alleine beantworten. Er weiß bis zum Schluss nicht, wie viele Fragen er richtig beantwortet hat und auf welche Werte die Kugeln gefallen sind. Denise bleibt im Studio und platziert die Kugeln an der Wand. Sie weiß, wie viel zu dem Zeitpunkt erspielt wurde. Was sie allerdings nicht weiß ist, ob sich ihr Vater für die Garantiesumme oder ihren erspielten Betrag entscheidet.

In der zweiten Runde läuft es richtig gut für Denise und Martin. Der Vater beantwortet viele Fragen richtig, die Tochter hat großes Glück mit den Kugeln. Am Ende der Runde stehen 128.510 Euro zu Buche. Doch dann folgt die alles entscheidende dritte Runde. Hier endet der Aufwärtstrend zunächst: Mit dem allerletzten Ball verliert Denise noch volle 100.000 Euro. Ein paar Euro kommen aber auch noch hinzu für einen Endstand von 166.120 Euro.

Doch wie hat Martin in der "Isolation" entschieden? Vor der Wand verkündet er, dass er den Vertrag über die Garantiesumme nicht unterschrieben hat. Denise hält ihren Vater fest an den Händen. Jetzt darf sie ihm sagen, dass sie über 160.000 Euro gewonnen haben. Überglücklich und mit Freudentränen überströmt schließen sich Vater und Tochter in die Arme.

Alles zu The Wall

Gabriele & Willi bezwingen die Wand

Sie sahnen 459.900 Euro ab

Gabriele & Willi bezwingen die Wand