"The Batman" bekommt TV-Spin-off spendiert

Robert Pattinson ist 2021 in "The Batman" zu sehen.
© Kathy Hutchins/Shutterstock.com, SpotOn

10. Juli 2020 - 21:51 Uhr

Ist Robert Pattinson dabei?

Die Premiere von "The Batman" mit Robert Pattinson (34) in der Hauptrolle ist noch über ein Jahr entfernt, da sackt Regisseur Matt Reeves (54) bereits den nächsten Deal ein. Der Kinofilm, dessen Start auf Oktober 2021 verschoben wurde, soll ein TV-Spin-off beim Video-on-Demand-Dienstleister HBO Max erhalten. Das berichtet das US-Portal "Deadline". Demnach zeichne erneut Reeves für das Serienprojekt verantwortlich, Terence Winter (59, "The Wolf of Wall Street") soll das Drehbuch schreiben.

Neue Welt lädt zum Verweilen ein

Erste Gedanken scheint sich Reeves zur Handlung bereits gemacht zu haben. Das Spin-off, eine Polizei-Dramaserie, soll laut Bericht im selben Universum spielen wie der Kinofilm und sich auf die Korruption in Gotham City konzentrieren. Ob Batman ebenfalls Teil der Serie sein wird, ist noch nicht bekannt.

Der Regisseur erklärt: "Dies ist eine tolle Gelegenheit, nicht nur die Ansicht der Welt, die ich im Film erschaffe, zu erweitern, sondern sie in einer Tiefe und Detailtreue zu erkunden, wie es nur ein Langformat leisten kann." Kevin Reilly (58) von HBO Max pflichtet ihm bei. Ihm zufolge würden Zuschauer in "The Batman" noch nie Dagewesenes erleben. "Und wir wissen, dass die Fans mehr Zeit in dieser neuen Welt verbringen wollen, die durch den Film inspiriert wurde."

spot on news