2018 M07 20 - 15:18 Uhr

Brennender Lkw: Schockierende Aufnahmen

Es sind dramatische Bilder: An einer Autobahn steht ein völlig zerstörter Lkw lichterloh in Flammen, schwarzer Rauch steigt in die Luft. Plötzlich klettert der Fahrer aus dem Wrack und hinkt mühsam von der Unfallstelle weg. Schaulustige nahmen die Szene bei El Paso, Texas auf.

Fahrer blieb wie durch ein Wunder unverletzt

Der Fahrer hatte die Kontrolle über den Sattelschlepper verloren, als er nach einer Wasserflasche griff. Er kam von der Fahrbahn ab und schlitterte die Absperrung entlang, bis er in eine Brücke krachte. Doch wie durch ein Wunder überstanden er und die anderen Verkehrsteilnehmer den schweren Unfall unbeschadet: Laut der Feuerwehr von El Paso wurden keine Verletzungen gemeldet. Bei den Aufnahmen, die sie im Video sehen können, kaum zu glauben.

Das Unternehmen "White Mountain Trucking", bei dem der Mann angestellt ist, berichtete, dass er bereits aus dem Krankenhaus entlassen wurde. Die einzigen Folgen des Crashs: Die Bewohner in der Umgebung müssen sich nun auf Straßensperrung und einen geringeren Wasserdruck einstellen, da der Lkw bei seinem Zusammenstoß mit der Brücke diverse Leitungen zerstört hat.