126 Millionen Euro Ablöse

Portugiesischer Youngster läuft Ronaldo den Rang ab

06. Juli 2019 - 11:08 Uhr

Atletico Madrid greift tief in die Tasche

João Felix hat mit seinem Wechsel von Benfica Lissabon zu Atletico Madrid seinen Landsmann  und ehemals teuersten Fußballer der Welt, Cristiano Ronaldo, übertroffen. Für den 19-jährigen Stürmer überweisen die 'Rojiblancos' 126 Millionen Euro Ablöse an den portugiesischen Meister.

Ronaldo-Wechsel stieß 2009 in neue Dimensionen vor

Die Zeiten, in denen Ronaldo als teuerster Fußballer der Welt galt, sind lange vorbei. Real Madrid blätterte vor zehn Jahren 94 Millionen Euro für den Top-Star hin, um ihn von Manchester United vorzeitig loszueisen. Neun Jahre später ließ sich Juventus Turin nicht lumpen und lotste Ronaldo aus der spanischen Hauptstadt nach Nord-Italien. Den Spaß ließ sich die 'Alte Dame' 117 Millionen Euro Ablöse kosten, für den seinerzeit 33-Jährigen wohlgemerkt.