Teure Maischerze: Unbekannte malen Zebrastreifen auf Straßen

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

04. Mai 2021 - 13:39 Uhr

Bad Mergentheim (dpa/lsw) - Unbekannte haben in der Maiennacht im Main-Tauber-Kreis Zebrastreifen auf Straßen gemalt. Polizeiangaben zufolge pinselten der oder die Täter zwischen Freitagabend und Samstagmorgen weiße Wandfarbe auf eine Kreisstraße bei Bad Mergentheim. Darüberfahrende Autos verteilten den noch nicht getrockneten Anstrich. Die Polizei geht von einem Maischerz aus und ermittelt. Angaben vom Dienstag zufolge liegen die Kosten zur Reinigung der Straße bei rund 5000 Euro. Ein zweiter Zebrastreifen war nach der Maiennacht auch im zehn Kilometer entfernten Weikersheim aufgetaucht.

© dpa-infocom, dpa:210504-99-462617/2

Quelle: DPA

Auch interessant