Test gegen Peru: Hummels fehlt verletzt - Schulz und ter Stegen in der Startelf

8. September 2018 - 20:07 Uhr

Achillessehne macht Hummels Probleme

Ohne Mats Hummels, aber mit Marc-Andre ter Stegen und Julian Brandt in der Startelf geht die deutsche Nationalmannschaft ins Testspiel gegen Peru (Sonntag ab 20.15 Uhr live im TV bei RTL oder online im Live-Stream bei TV NOW). Abwehrspieler Hummels plagen seit Tagen Probleme an der Achillessehne.

Schulz feiert Debüt

"Es ist nichts Ernstes, aber Mats ist angeschlagen. Auf Rat der Ärzte macht er ein paar Tage Pause", sagte Bundestrainer Joachim Löw auf der Abschlusspressekonferenz vor dem Spiel gegen die Südamerikaner. Man werde kein Risiko eingehen.

Personell stellt Löw im Vergleich zum 0:0 in der Nations League gegen Weltmeister Frankreich auf mehreren Positionen um. Ein Chance von Beginn an erhält ter Stegen zwischen den Pfosten. Der Leverkusener Brandt kommt im Mittelfeld zum Einsatz. Nico Schulz (1899 Hoffenheim) wird in Sinsheim vor heimischem Publikum sein Debüt in der Nationalelf feiern.

Kimmich der neue 6er

Löw richtete seinen Blick auch über das Testspiel gegen Peru hinaus. So soll Joshua Kimmich auch künftig im defensiven Mittelfeld zum Einsatz kommen. "Er hat seine Sache gegen Frankreich auf dieser Position sehr gut gemacht", lobte der Bundestrainer den Bayern-Akteur, der im Verein und in der Nationalmannschaft in der Vergangenheit auf der rechten Abwehrsseite zum Einsatz kam.

Große Stücke hält der Bundestrainer auch auf Thilo Kehrer. Er könne sich vorstellen, dass der Defensivakteur künftig auch auf der rechten Abwehrseite zum Einsatz kommt, obwohl er in der Regel in der Innenverteidigung zuhause ist. "Vielleicht macht er es wie Jerome Boateng und spielt sich als Außenverteidiger in die Mannschaft", so Löw. Kimmich und Kehrer - für Löw neue Hoffnungsträger.

Voraussichtliche Aufstellung

Marc-Andre ter Stegen - Matthias Ginter, Jerome Boateng, Niklas Süle, Nico Schulz - Joshua Kimmich - Thomas Müller, Ilkay Gündogan, Leon Goretzka, Julian Brandt - Timo Werner