Wie die Zeit verfliegt!

Tesla-Chef Elon Musk: Wow! SO groß ist Sohn X AE A-XII jetzt schon

Elon Musks Sohnemann ist schon  10 Monate alt
Elon Musks Sohnemann ist schon 10 Monate alt
© dpa, Patrick Pleul, ppl dul alf

19. März 2021 - 10:21 Uhr

Wie die Zeit verfliegt...

Den südafrikanischen Unternehmer Elon Reeve Musk (49) dürften die meisten Leute mit "Tesla" oder "PayPal" in Verbindung bringen. Mittlerweile ist Musk an der Gründung zahlreicher und namenhafter Unternehmen beteiligt. Im Januar 2021 wurde er sogar erstmals zum reichsten Menschen der Welt betitelt. Sein Vermögen beträgt nach Schätzungen rund 185 Milliarden US-Dollar. Der 49-Jährige ist aber nicht nur Milliardär und Unternehmensgründer, sondern auch liebevoller Familien-Papa. Mittlerweile ist sein jüngster Spross namens X AE A-XII schon zehn Monate alt.

Grimes: "Du bist so smart"

X AE A-XII - der Sohn von Elon Musk und der Sängerin Grimes
So süß ist Elon Musks Söhnchen X AE A-XII mit 10 Monaten schon!
© Instagram, Instagram / Grimes

Elon Musks Liebste postete jetzt ein zuckersüßes Instagram-Video von ihrem zehn Monate alten Sohn X AE A-XII, der lachend auf einem kleinen Baby-Keyboard seine musikalische Seite erprobt. Mama und Sängerin Claire Elise Boucher (33) alias Grimes ist dabei leise im Hintergrund zu hören und kann sich ein Lachen vor der Kamera nicht verkneifen. Ihr Sohnemann haut in der Zwischenzeit ordentlich in die Keyboard-Tasten: "Du bist so smart", kichert die 33-Jährige.

Die Musikerin wurde im vergangenen Jahr zum ersten Mal Mutter, ihr Partner Elon Musk ist hingegen schon Sechsfach-Papa. Der Name des gemeinsamen musikalischen Sprosses, X AE A-XII, sorgte damals für großes Aufsehen.

Elon Musk: Namensinspiration durch Liebe zu Flugzeugen

Damals hatten die Eltern bekannt gegeben, dass ihr kleiner Sonnenschein eigentlich den Namen X Æ A-12 tragen sollte. Dann entnahmen sie der kalifornischen Verfassung jedoch, dass ausschließlich Namen aus dem englischen Alphabet eingetragen werden können und entschieden sich kurzerhand, den Namen in X AE A-XII zu ändern. Aber wie spricht man den Vornamen des kleinen Milliardär-Sprosses denn nun richtig aus? Wörtlich ausgesprochen heißt er: "X Ash A Twelve", erklärte der Unternehmer nach der Geburt. Dabei verrät der 49-Jährige, das Namensanhängsel "A Twelve" war seine Idee. Inspiriert wurde er dabei von einem Flugzeugmodell namens "The Lockheed A-12".