RTL News>

Tendenz Karriere-Ende: Dirk Nowitzki spielt wohl seine letzte Saison

Baskteball-Gigant ist frustriert

Tendenz Karriere-Ende: Dirk Nowitzki spielt wohl seine letzte Saison

Dirk Nowitzki winkt
Dirk Nowitzki winkt - zum Abschied?
Imago Sportfotodienst

Ist nach 21 Spielzeiten Schluss?

Mit 40 Jahren spielt Dirk Nowitzki seine 21. Saison in der besten Basketball-Liga der Welt - es könnte die letzte sein. Offenbar wird selbst 'Dirkules' irgendwann mal müde.

Nowitzki von Verletzungen geplagt

Es hat sich ausgewundert für das 'German Wunderkind', der 'Flying Deutschman' fliegt nicht mehr - so könnten in ein paar Monaten die Schlagzeilen aussehen. Denn nach 21 Jahren in der NBA macht Nowitzki im Sommer wohl Schluss. Grund: In der laufenden Saison plagte ihn erst eine hartnäckige Knöchelentzündung, nach dem Comeback im Dezember lief es sportlich alles andere als rund.

"Ich wollte sehen, wie diese Saison läuft, mit meiner Familie reden und dann eine Entscheidung treffen", sagte der 40-Jährige bei ESPN. Auf das Thema Rücktritt angesprochen, antwortete Nowitzki: "So wie es jetzt läuft, neige ich dazu, aber wir werden sehen, wie die letzten Spiele laufen."

Formkurve zeigt nach oben

Die sollte Nowitzki durchaus noch abwarten - denn trotz anfänglicher Schwierigkeiten kommt die Ikone der Dallas Mavericks immer besser in Schwung. "Es war hart, aber in den vergangenen Wochen gab es ein paar Fortschritte, ich konnte es etwas mehr genießen", sagte der NBA-Champion von 2011. Zuletzt erzielte Nowitzki mit 14 Punkten eine persönliche Sasionbestleistung, wurde zudem zum Allstar-Game der Liga eingeladen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.