Tempo eingehalten: Prügel kassiert

Ein Autofahrer aus Hessen, der das Tempolimit an einer Autobahn-Baustelle in Österreich einhielt, hat dafür heftige Prügel kassiert. Der 55-Jährige wurde vom Fahrer eines Gefahrgut-Transporters mit dem Fuß ins Gesicht getreten, wie die Polizei Medien bestätigte.

Der Deutsche flüchtete und alarmierte die Polizei, die den Lastwagenfahrer stellte. Er werde wegen Körperverletzung, Gefährdung der körperlichen Sicherheit im Straßenverkehr und Nötigung angezeigt, sagte Polizeikommandant Wilfried Kratochwil.