Team Ninja Warrior Germany: Ab dem 22. April 2018 treten erstmals Teams gegeneinander an

Zeit für neue Ninja-Helden – aber im Team

Es ist noch immer der härteste Parcours der Welt, doch den werden die Athleten in der neuen Physical-Challenge-Show "Team Ninja Warrior Germany" nicht mehr alleine bezwingen. Die Team-Variante der erfolgreichen RTL-Show "Ninja Warrior Germany" setzt auf Zusammenarbeit: Zu dritt – zwei Männer und eine Frau – kämpfen die Athleten ab dem 22. April 2018 bei diesem sportlichen Wettkampf um den Sieg und den Garantie-Gewinn von 100.000 Euro.

Bekannte Gesichter und neue Top-Athleten

Bei "Team Ninja Warrior Germany" treten die Athleten in Teams an.
Vorrunde: Benjamin "Benni" Grams (l.), Kapitän des Teams "One Spirit" tritt gegen Sladjan Djulabic, Kapitän des Teams "Die Einarmigen Banditen" an. © MG RTL D / Stefan Gregorowius

Bei "Team Ninja Warrior Germany" gibt es ein neues Regelwerk und natürlich andere Parcours. Die insgesamt 40 sportlichen Teams setzen sich aus bereits bekannten und beliebten Ninja-Helden der bisherigen Shows und bisher unentdeckten Top-Athleten zusammen. Jedes Team besteht aus zwei Männern und einer Frau, einer von ihnen ist dabei der Team-Kapitän. Zu den legendären Ninja-Helden gehören u. a. die beiden "Last Man Standing" Oliver Edelmann & Moritz Hans, Parkour- und Freerunner & Interior-Fotograf Benni Grams, Zirkusartist René Casselly und Christian Balkheimer ("Super Mario"), Stuntman Simon Brunner, der amtierende Deutsche Meister im Trampolinturnen (Doppel-Mini-Tramp), Daniel Schmidt, sowie die "Wolfpack-Jungs" Andreas Wöhle, Sladjan Djulabic, Philipp van der Grinten, Mirko Künstler und Max Sprenger. Auch Gary Hines, der sympathische Handballer mit den Flügelsöckchen, ist mit dabei. Außerdem in den Teams: Der Kölner Fotograf Jun Kim, der Fußballer Philipp Plöger, der österreichische Kinderchirurg Uwe Weitzer und viele weitere Athleten.

Bei den Ninja-Frauen sind als Team-Kapitänin Arleen Schüßler und Aleksandra Beese am Start, als Team-Mitglieder starke Athletinnnen wie Sarah Kopp, Jessica Wielens, Viola Riechert oder Claudia Maria Hennecken.

Auch Promis treten im Team an

Die "Team Ninja Warrior Germany"-Moderatoren Jan Köppen (l.), Laura Wontorra und Frank Buschmann.
Jan Köppen, Laura Wontorra und Frank Buschmann führen durch insgesamt sieben Ausgaben von "Team Ninja Warrior Germany". © MG RTL D / Stefan Gregorowius

Die spannenden Duelle bei "Team Ninja Warrior Germany" starten am Sonntag, 22. April 2018 um 20:15 Uhr. Insgesamt gibt es sieben Shows: fünf Vorrunden, eine Finalshow und ein Prominentenspecial. Hier treten Promi-Dreierteams gegeneinander an, die ihr erspieltes Geld an die RTL-Stiftung "Wir helfen Kindern" spenden. Das Promispecial von "Team Ninja Warrior" senden wir direkt im Anschluss an die sechsteilige Staffel.

Natürlich sind auch bei "Team Ninja Warrior" Laura Wontorra, Frank Buschmann und Jan Köppen als Moderatoren am Start.